Am Ende wird alles gut

Wenn nicht, ist es noch nicht das Ende

In diesem Sinne gilt mein Dank allen Lesern, Mitgliedern und dem Vorstand des Bürgervereins. Es war ein weiteres tolles und lehrreiches Jahr.

Trotz nicht geglückter Übergabe des Staffelstabs an einen Nachfolger oder Nachfolgerin blicke ich auf ein erfolgreiches Jahr des BüV–Magazins inklusive Jubiläumsausgabe im Niendorfer Wochenblatt zurück. Ein besonderer Dank geht an meine Mitstreiter in der Redaktion, Christa Klitz und Joachim Stehmann. Ein besseres Team kann man sich nicht wünschen!

Was die Zukunft bring? Ich weiß es nicht und wenn ich es wüsste, wäre ich sicher ein reicher Mann. Schon jetzt wünsche ich dem BüV und seinen Mitgliedern ein gesegnetes Weihnachtsfest und kommen Sie gut in das neue Jahr!

Robert Busse