Über Redaktion

Die Redaktion hält Sie zum Vereinsleben, Veranstaltungen und Terminen des Bürgervereins auf dem Laufenden.

Eine Hamburger Erfolgsgeschichte

Hinz&Kunzt zu Gast beim Infonachmittag

Sie gehören zum Hamburger Stadtbild wie der Michel oder der Hafen: Die Hinz&Kunzt–Verkäufer. Bereits seit 1993 wird Deutschlands auflagenstärkstes Straßenmagazin von Obdach- oder Wohnungslosen und Menschen in schwierigen Lebenslagen auf der Straße verkauft, wie Geschäftsführer Dr. Jens Ade beim BüV–Infonachmittag Anfang Juli berichtete.
Weiterlesen

Bücherhalle Lokstedt

Bei uns werden Sie viel mitnehmen!

Die Lokstedter Bücherhalle hat weit mehr zu bieten, als den neuesten Bestseller und das beliebteste Kinderbuch. Brett- und Konsolenspiele, Filme und eine Vielzahl an Zeitschriften ergänzen den Bestand. Die digitalen Angebote lassen sich bequem von zu Hause aus nutzen, Datenbanken, Streamingdienste und eBooks — die eBuecherhalle hat 24 Stunden an 7 Tagen geöffnet.
Weiterlesen

Sondermittel jetzt beantragen

Viele Vereine und Initiativen lassen es beim BüV–Vereinstreffen Anfang des Jahres oder in den Gesprächen während des Herbstempfangs anklingen: Es gibt eine gute Idee oder sogar ein ganz konkretes Vorhaben, einzig die Finanzierung ist ganz oder teilweise ungeklärt.

Der Bezirksversammlung Eimsbüttel stehen jedes Jahr für die Förderung von Initiativen und Vereinen des Bezirks Eimsbüttel Sondermittel zur Verfügung. Ab dem 20. Juli und bis drei Monate vor dem jeweiligen Projektstart können Vereine und Initiativen Anträge auf Zuschüsse aus Sondermitteln stellen.
Weiterlesen

Dat is jo Kitsch

jo, weer dat ok, ober scheun

Ik will vun en Beleevnis ut’n Urlaub vertellen. Is al ’n böten her. Beleevt heff ik dat op Mallorca un infullen is mi dat in Cuxhoben.

In Cuxhoben goh ik jümmers an’n Obend no de „Alte Liebe“. Dat is dütmol nich Schietbüdel, nee, so heet de Steed in de Infort to’n Hoben. Hett ober ok wat mit Leev to dohn. Is jümmers veel los. Un wenn man Glück hett, kümmt mit de Floot en Schipp no dat anner in de Elv rin. De Schepen luert buten op de Floot, so as de Fleeger an’n Heben övern Flughoben.

Weiterlesen