Sondermittel jetzt beantragen

Viele Vereine und Initiativen lassen es beim BüV–Vereinstreffen Anfang des Jahres oder in den Gesprächen während des Herbstempfangs anklingen: Es gibt eine gute Idee oder sogar ein ganz konkretes Vorhaben, einzig die Finanzierung ist ganz oder teilweise ungeklärt.

Der Bezirksversammlung Eimsbüttel stehen jedes Jahr für die Förderung von Initiativen und Vereinen des Bezirks Eimsbüttel Sondermittel zur Verfügung. Ab dem 20. Juli und bis drei Monate vor dem jeweiligen Projektstart können Vereine und Initiativen Anträge auf Zuschüsse aus Sondermitteln stellen.
Weiterlesen

Auf ins Abenteuer Wald

Die Kinder- und Jugendgruppen der Deutschen Waldjugend – auch in Niendorf

Die Kinder- und Jugendgruppen der Deutschen Waldjugend erleben jede Woche neue Abenteuer in den Hamburger Wäldern. Die Niendorfer Gruppen treffen sich auf dem Gelände der Revierförsterei Niendorf im Bondenwald 106. Hier lernen die Kinder eine Menge über den Wald und seine Pflanzen und Tiere. Auf den eigenen Seminaren und Ferienfreizeiten werden nicht nur soziale Fähigkeiten wie Verantwortungsbewusstsein oder Gemeinschaftssinn trainiert, sondern auch ganz praktische Tätigkeiten, wie etwas Feuermachen, Zeltbau oder Kochen erlernt. Gemeinsam wird zudem an den Gruppenräumen oder unserem Landeszentrum gebaut. Musische und künstlerische Tätigkeiten erweitern das Angebot für alle Interessen. Auf Veranstaltungen anderer Landesverbände oder des Bundesverbandes werden Kontakte über das ganze Bundesgebiet geknüpft.

Weiterlesen

Die JobBrücke Schnelsen

Die JobBrücke Schnelsen — Eine Brücke ins Berufsleben

Stefan hat miterlebt, wie seine Oma bei einem Herzinfarkt von den Sanitätern gerettet wurde. Auch er machte oft eigene gute Erfahrungen im Krankenhaus und beschloss, einen Beruf anzustreben, mit dem er Menschen helfen kann. Er wollte sein Schüler–Praktikum im Albertinen–Krankenhaus absolvieren. Kevin ist ein Förderkind, sehr schüchtern und braucht etwas mehr Zeit, bis er auf Fragen antwortet. Er wollte sich gerne als Maler und Lackierer ausprobieren. Ein junger Mann kam ins KiFaZ, weil er Probleme bei der Ausbildungsplatzsuche hatte.

Weiterlesen

Jahrestreffen der Vereine

Traditionsveranstaltung mit großartiger Resonanz

Der Bürgerverein hatte wieder zum traditionellen Vereinstreffen eingeladen. Wie immer sollten hier Gedanken über Probleme aber auch über Erfolge ausgetauscht werden.
Vor allem sollte auch versucht werden, viele Termine gemeinsam zu planen bzw. abzustimmen um zu verhindern, dass es nicht wieder etliche Terminüberschneidungen gibt, wie leider im Jahre 2017.
Die Resonanz war großartig!
Insgesamt kamen Vertreter von 25 Vereinen und Organisationen. Der Saal im Zeppelin war bis auf den letzten Platz besetzt.

Weiterlesen

Lenzsiedlung e.V.

Über 40 Jahre engagierte Arbeit im Quartier

Die Lenzsiedlung im Hamburger Stadtteil Lokstedt wurde zwischen 1976 und 1988 gebaut. In 7 – 15–stöckigen Baublöcken leben etwa 3.000 Menschen in gut 1.100 Wohnungen. Die Siedlung ist charakterisiert durch eine Vielfalt an Nationalitäten und Kulturen. Mehr als 70% der Bewohnerschaft hat einen Migrationshintergrund.

Weiterlesen

Der Niendorfer TSV

Traditionsverein und Trendsportgemeinschaft

Der Niendorfer TSV von 1919 bietet seit fast 100 Jahren Breiten-, Leistungs- und Trendsport für große und kleine, junge und ältere Sportler in 20 Abteilungen auf und in mehr als 40 Sportplätzen und Sporthallen im Stadtteil Niendorf mit mehr als 45 Sportarten. Vom Kinderturnen bis zum Seniorensport – der Niendorfer TSV legt großen Wert auf Abwechslung, so dass die Mitglieder ihr Leben lang das passende Angebot finden.

Weiterlesen