Forum Kollau feiert Geburtstag

BüV gratuliert herzlich

Am 11. Februar war es soweit: Das Forum Kollau feierte seinen sechsten Geburtstag. Und passenderweise gleich in den genau rechtzeitig fertig gewordenen neuen Räumen im Untergeschoss des NTSV–Clubheims am Sachsenweg. Ende Februar stand dann der große Umzug an. Alleine das umfangreiche Archiv umfasste unzählige Kartons, die es zu transportieren galt. Aus den bisherigen Räumlichkeiten war das reichhaltige Archiv nach sechs Jahren herausgewachsen.

Weiterlesen

Der erste BüV–Herbstempfang

Der Vorstand und das gesamte Organisationsteam waren sehr gespannt, wie die neue Idee des Bürgervereins, anstelle des Neujahrsempfangs einen Herbstempfang auszurichten, ankommen würde und wurden positiv überrascht: Über 70 Mitglieder sowie Freunde des Bürgervereins und viele Vertreter der Vereine und Institutionen vor Ort waren Anfang November der Einladung des Bürgervereins in das Freizeitzentrum Schnelsen gefolgt.

Weiterlesen

25 Jahre Freizeitzentrum in Schnelsen

Der Bürgerverein gratuliert herzlich!

Wer das Freizeitzentrum in Schnelsen kennt, der weiß: Da ist ordentlich Leben unter dem Dach! Vor 25 Jahren sah das noch anders aus. Vor dem ersten Spatenstich mussten engagierte Bürger erst sehr dicke Bretter bohren, ehe im September 1990 die Eröffnung gefeiert werden konnte. Der Wunsch nach einem Ort, der allen Schnelsenern offen steht und Freizeitangebote schafft, wurde bereits in den 70er Jahren laut, aber auch der Ruf nach einer Aula für die Schule Frohmestraße.

Aus diesem Wunsch entstand der Verein Freizeitzentrum Schnelsen, der mit viel Engagement, Motivation und Durchhaltevermögen seiner Mitglieder und seines Vorstandes von der Stadt 1,86 Mio. Euro für den Bau des 500 Quadratmeter großen Freizeitzentrum, bekam. Aber auch die Schule Frohmestraße ging nicht leer aus. Das Freizeitzentrum sollte gleichzeitig als Schulaula dienen.

Nach 25 Jahren ist das Freizeitzentrum nicht mehr wegzudenken. Das Angebot ist vielfältig und bietet verschiedenen Gruppen aller Altersklassen ein Dach. Es ist ein Ort für jedermann, der seine wertvolle freie Zeit sinnvoll nutzen möchte.

Vom 10. bis 13. September wurde im Rahmen eines umfangreichen Festprogramms auf die letzten 25 Jahre des Freizeitzentrums zurückgeblickt und gemeinsam gefeiert. Viele alte und neue Gesichter kamen vorbei, um auf weitere 25 Jahre Freizeitzentrum in Schnelsen anzustoßen. Auch der Bürgerverein gratuliert herzlich. Alles Gute für die kommenden Jahre auch von uns.

Schnelsener Büchse

Jeden Donnerstag versammelt sich eine Mannschaft aus motivierten und engagierten Helfern der Norderstedter Tafel, um Lebensmittellieferungen an Bedürftige zu verteilen. Gerade die Arbeit der Tafeln unterstützt viele bedürftige Familien und Alleinstehende, die mit schmalen Budgets über den Monat kommen müssen. Immer dann, wenn Menschen besonders hart betroffen sind, sei es durch Arbeitslosigkeit, Krankheit oder Flucht, versucht die Tafel, das Leid mit ihrer Arbeit ein wenig zu lindern.
Weiterlesen

Jahrestreffen der Vereine

Eine gemeinsame Plattform schaffen

Zahlreiche Vertreter von Vereinen, Verbänden und Institutionen aus unseren Stadtteilen sind Anfang Januar der Einladung des Bürgervereins zum traditionellen Jahrestreffen ins Hotel „Zum Zeppelin“ gefolgt. Dr. Roland Heintze, 1. Vorsitzender des Bürgervereins, führte durch den informativen und erkenntnisreichen Abend.
Weiterlesen