In eigener Sache

Hervorgehoben

Seit Mitte März ruhen die Aktivitäten unseres Bürgervereins wegen der in Hamburg geltenden Allgemeinverfügung des Senats. Diese gestattet uns aufgrund des Kontaktverbotes nicht, Treffen und Veranstaltungen mit mehreren Personen durchzuführen. Sobald dies wieder möglich sein wird, werden wir den momentanen „Winterschlaf“ unseres Vereinslebens beenden und wieder aktiv werden. 

Weiterlesen

Der Bürgerverein lud ein und viele kamen

Herbstempfang im Freizeitzentrum Schnelsen

Mitunter wurde mancherorts schon gefragt: Wann ist denn eigentlich wieder Herbstempfang des Bürgervereins? Doch dann waren die Einladungskarten plötzlich im Briefkasten – dieses Mal mit einem neuen Fotomotiv. Und fortan prasselten die Anmeldungen, per Mail und telefonisch, nur so auf uns ein. Gerade bei den Anrufen kam häufig die Frage: „Können wir uns denn noch anmelden, die Frist ist ja schon abgelaufen?“ Die gewählte Anmeldefrist war wohl etwas zu kurz gehalten. Aber: Schwamm drüber. Es musste ja niemand abgewiesen werden.

Weiterlesen

BüV-Besuch des Lüttge-Gartens

Mitte Mai trafen sich 22 Gartenliebhaber vor dem Rhododendren Park „Lüttge-Garten“ in Lokstedt. Nachdem wir von Herrn Clef-Prahm die Entstehung des Gartens durch den Gartenarchitekten Gustav Lüttge und die Aufarbeitung der Architektur durch die „Freunde des Lüttge-Gartens in Hamburg-Lokstedt e.V.“ erfahren haben, konnten wir uns dann selber ein Bild verschaffen. Die Rhododendron-Blüte war durch die vorherigen kalten Tage noch nicht weit fortgeschritten. So sahen wir auch sehr viel reines, dunkles Gehölz.

Weiterlesen