Dat niege Johr fangt jo goot an!

Alarm, Alarm: Lüüs inne Scholl un in’n Kinnergoorn.

Dat weer mien ersten Schooldag. De Mütz weer en olen Koffiwärmer, den man freuher över de Koffikann stülpt hett. De Mantel weer en olen Bodemantel un de Scheuh weern ut Pappe. De Tüüt hett Tant’ Käte mookt mit veele, veele scheune Soken binnen. To’n Bispill enen richtigen Ball ut Gummi un een Riesenlolli ut de CONDI vun dat Hotel Vierjahreszeiten. Dor weer Tant’ Käte Pralinenpackerin.

Weiterlesen

Der Niendorfer TSV

Traditionsverein und Trendsportgemeinschaft

Der Niendorfer TSV von 1919 bietet seit fast 100 Jahren Breiten-, Leistungs- und Trendsport für große und kleine, junge und ältere Sportler in 20 Abteilungen auf und in mehr als 40 Sportplätzen und Sporthallen im Stadtteil Niendorf mit mehr als 45 Sportarten. Vom Kinderturnen bis zum Seniorensport – der Niendorfer TSV legt großen Wert auf Abwechslung, so dass die Mitglieder ihr Leben lang das passende Angebot finden.

Weiterlesen

Feuerwehrtag

Der Bürgerverein bei der FF Schnelsen

Seit Jahren lädt die Freiwillge Feuerwehr Schnelsen zum Feuerwehrtag, um den Menschen im Stadtteil die Schlagkraft ihrer Wehr näher zu bringen. Denn viele kennen nur die Berufsfeuerwehr und meinen, dass diese schnell und prompt zum Einsatz kommt, denken aber kaum an die Leistung der Freiwilligen in Schnelsen.

Weiterlesen

Mollige Wiehnacht

… bi bummelige 35°

Also Wiehnacht fangt bi mi al in’n Sommer an. Denn pingelt dat Telefon as dull, un dat geiht jümmers um en Lesung in de Wiehnachtstiet. Ober Ferien mutt de Minsch ok mol hebben, un so blifft mi nix anners öber as de Geschichten un Leder in mien Kuffer to packen.

Weiterlesen

Traditioneller Herbstempfang

Bürgerverein zum Anfassen

Auch in diesem Jahr haben wir am 01. Oktober 2017 als Bürgerverein Hoheluft–Großlokstedt von 1896 unseren Herbstempfang groß gefeiert. Eine lieb gewordene Tradition, die Gelegenheit für einen ersten Rückblick aufs Jahr bietet und künftig unseren Neujahrsempfang ergänzen soll. Wir konnten in diesem Jahr mehr als 80 Besucher begrüßen, darunter natürlich viele Mitglieder und Freunde des Bürgervereins, Vertreter aus der Politik, sowie unseren Bezirksamtsleiter Kay Gätgens.

Weiterlesen