Danke für die freundliche Unterstützung

Inserenten, Spender und Ehrenamtliche machen es möglich

Liebe Inserenten, Sie ermöglichen es uns durch Ihre Anzeigen, viermal jährlich ein Vereinsmagazin von hoher Qualität zu produzieren – herzlichen Dank!

Dieses Jahr haben uns unterstützt

Ernst Ahlf – Bestattungsunternehmen, Asmussen & Schäfer Hörakustik GbR – Hörgeräte, Rainer Dinkels – Immobilien, HÖRstation GmbH – Hörakustik, Udo Jansen – Druck Service, Erwin Jürs – Beerdigungsinstitut, Reisedienst Hamburg-Nord Bossel – Busreisen/Vermietung, Optik Ruge – Optiker/Brillen, St. Markus – Seniorenzentrum Lokstedt, Tibarg Center – Shoppingcenter, Fa. Wiechers – Schlosserei, Per Zacho – Hörgeräte.

Weiterlesen

Nu fangt de DOM wedder an

Vörsichtig un mit Corona

Ünnen op den Bohnstieg vun de U-Bohn dor rüükt dat al no Braatwust und Berliner. En wunnerscheunen Sommerobend is dat. Dat dünne Kleed weiht mi üm de Been, un mien Hart puckert jüst so as in de Kinnertiet. Glieks is dat sowiet. Dusend Lichter, Larm un Musik.

Weiterlesen

Der Bezirks-Seniorenbeirat (BSB) Eimsbüttel

Seit über 40 Jahren aktive Interessenvertretung der Generation 60+

Im April 2017 wurden in der Seniorendelegiertenversammlung Eimsbüttel die Mitglieder des Seniorenbeirates Eimsbüttel für die Amtsperiode 2017 bis 2021 gewählt. Im Mai 2017 hat der Seniorenbeirat seine Arbeit aufgenommen. Der gesamte BSB-Vorstand wurde im Mai 2019 für weitere zwei Jahre wiedergewählt.

Weiterlesen

Die wenig bekannte Geschichte des Grootsees am Märkerweg

Historisches aus dem Niendorfer Norden

Die Parkanlage Märkerweg im Niendorfer Norden hat eine lange Geschichte. Sie beginnt 1918, als der Schneider Kossmann mitten im weitläufigen Ohmoor den Badebetrieb am Grootsee eröffnete. Mit einem Moorbad für die Gesundheit, mit zwei großen Teichen für Kinder und für Schwimmer.

Weiterlesen