Aus der Redaktion

Hervorgehoben

Am 19. Januar 2016 wurde hier Thabea Könemann als neue Redaktionsleiterin vorgestellt. Bedauerlicherweise hat sich Frau Könemann aus persönlichen Gründen kurzfristig vor Erscheinen der ersten Ausgabe 2016 des Bürgerverein–Magazins entschieden, von der Redaktionsleitung zurückzutreten.
Weiterlesen

Wat is Boßeln?

Keen eenfacher Kroom!

Pünktlich güng dat los. Stimmung: allerbest. Scheun över den Obstmarschenweg. In Hagenah weer Endstation. Un denn wurr dat ernst. De Bollerwagen un de Mannschaften wurrn tosomenstellt.
Weiterlesen

Miene erste grote Leev

un mien düüster Kinnerseel

So’n lütten Wuffi is goot för de Familie, stunn annerletzt in’t Blatt. Dor fallt mi mien Beleevnis ut de 50er Johrn wedder in. Wi weern an’n Mittelweg to Huus. Mien Mudder weer „in Stellung“. Wenn de Herrschaft nich tu Huus weer, leeg ’n Zettel op’n Disch, un dor stunn allens op, wat to doon weer.
Weiterlesen

Kleiner Tisch — großer Ärger

Behördenbürokratie vom Feinsten

„Kein Tauschtisch ohne Genehmigung“, so verkündete es das Bezirksamt Eimsbüttel und drohte mit Räumung des liebevollen Anwohnerprojektes am Stellinger Weg. Der Gehweg, wo bisher Bücher, Kleidung und Spielzeug getauscht wurden, sollte wieder frei gemacht werden.
Weiterlesen

„Hamburg für gute Integration“

Volksinitiative setzt sich durch

Die direkte Demokratie in Hamburg lebt. Nach gescheitertem Olympia–Referendum, das der Senat und die Bürgerschaft initiert hatten, sind es jetzt die Bürger der Stadt, die erneut eine Volksinitiative erfolgreich gestartet haben. Kurz vor Redaktionsschluss stand bereits fest: Die Volksinitiative „Hamburg für gute Integration“ hat in nur fünf Tagen mehr als 25.000 Unterschriften für ihr Anliegen sammeln können. Ein neuer Rekord im Unterschriftensammeln in der Hansestadt.
Weiterlesen